Kirchenchor Cäcilia Kettig - Von Bach zu Mozart

Noch ist "Bach in concert", Musik zum Passionstag, dem Publikum in bester Erinnerung, da gilt es bereits für Chorleiter Tristan Kusber und seinen Chor, die nächsten Ziele ins Auge zu fassen. Und was liegt näher, als den 250. Geburtstag von Wolfgang Amadeus Mozart würdig zu begehen. Zum Passionstag 2006 werden in einem Kirchenkonzert Werke des großen Komponisten erklingen. Die Proben dazu haben bereits nach Weihnachten begonnen und Chorleiter und Chor wünschen sich, dass diese Ankündigung auf Interesse bei Sängerinnen und Sänger aus der Umgebung stößt, die den Chor stimmlich verstärken wollen. Die Zeit bis dahin ist ausgefüllt mit intensiver Probearbeit für das Adventskonzert am 18. Dezember. Kirchenchor, Männergesangverein und Kinderchor Kettig werden Chorwerke zur Adventszeit bieten.

Auch dieses Konzert hat Projektcharakter und steht somit in der Probenphase allen sangesfreudigen Menschen zur Teilnahme offen. Die öffentlichen Aufrtritte des Kirchenchors "Cäcilia" Kettig haben die Qualität des Chors eindrucksvoll deutlich gemacht. Auch gibt es durchaus gute Erfahrungen mit der Integration von Gastsängerinnen und -sängern. Wer also das gemeinsame Singen und Proben auf ein Konzert hin liebt, kann sich aufgefordert fühlen, dem Kettiger Chor Beistand zu leisten. Besonders im Hinblick auf das Chorjubiläum 2007 werden Sängerinnen, besonders jedoch Bässe und Tenöre zum Mitwirken gesucht.

Nicht zuletzt aufgrund ihres Aufrufs hofft der Kirchenchor auf eine entsprechende Resonanz. Rolf Höfer gibt hier gerne weitere Auskünfte Tel. (0 26 37) 71 16. - JÜG -