• Startseite
  • 2003
  • MGV "Cäcilia" Kettig e. V. - Vielfältige Aktivitäten bestimmten das Vereinsjahr

MGV "Cäcilia" Kettig e. V. - Vielfältige Aktivitäten bestimmten das Vereinsjahr

Kürzlich fand im Restaurant Pizzeria "La Forchetta" die 135. Jahreshauptversammlung statt. Der Erste Vorsitzende Norbert Kretschmann eröffnete um 16.30 Uhr die Versammlung und begrüßte die dreißig teilnehmenden Mitglieder des Vereins. Nach einer Gedenkminute an die verstorbenen Vereinsmitglieder verlas der erste Schriftführer Uwe Freimuth das Protokoll der letzten Jahreshauptversammlung und berichtete ausführlich über die vielfältigen Aktivitäten des Vereinsjahres 2003, darunter Teilnahmen an Freundschaftssingen und anderen Veranstaltungen. Sodann erfolgte der Bericht des ersten Kassierers Werner Kaufung. Die Kassenprüfer bestätigten in ihrem Bericht die ordnungsgemäße Kassenführung. Der Vorstand wurde einstimmig entlastet. Für das Jahr 2004 wurden als Kassenprüfer Bernd Hillesheim und Peter Irlich gewählt. Der Erste Vorsitzende dankte nun allen Sängern und Aktiven für die gute Zusammenarbeit im vergangenen Jahr. Folgende Termine für das Vereinsjahr 2004 konnten bereits bekannt gegeben werden: Am Freitag, 5. März: Jubiläumskonzert "350 Jahre Orchester in Koblenz", Sporthalle Oberwerth, am Samstag, 24. April: 15 Jahre Frauenchor Heimbach-Weis, am Samstag, 22. Mai: 150 Jahre MGV Rübenach, am Samstag, 26. Juni: Verbandssingen in Kärlich, am Sonntag, 11. Juli: Nationaler Chorwettbewerb in Nickenich, am Samstag, 25. September: Chorauftritt "Landesgartenschau in Trier", am Sonntag, 7. November: Jubiläumskonzert 800-Jahr-Feier Pfarrgemeinde Kettig. Der Vorsitzende dankte nach Abhandlung aller Tagesordnungspunkte den Anwesenden für ihre rege Beteiligung und schloss die Versammlung mit dem Wunsch auf eine gute Zusammenarbeit für das Jahr 2004.

Vorankündigung Am Samstag, 10. Januar, 20 Uhr, findet auf dem Saal Rünz der Vereinsabend des MGV statt. Kartenvorverkauf: Uwe Freimuth, Tel. (0 26 37) 71 25, Norbert Kretschmann, Tel. (0 26 37) 47 14.