Kettig hat einen neuen Prinz Karneval

2002462
An St. Martin wurden traditionsgemäß Prinz und Hofstaat vorgestellt. Foto: privat

Beim Kettiger Karneval hat der auserwählte Prinz jeweils zwei Sessionen Zeit, seine Herrschaft über das karnevalistische Volk zu genießen und auszuüben. Solange haben er und sein närrischer Hofstaat Gelegenheit, allen Fans des rheinischen Karnevals zu zeigen, zu welch fröhlichen Schandtaten sie bereit sind. Im kommenden Jahr ist es wieder soweit - am Samstag, 25. Januar 2003 wird im Saal Rünz der neue Prinz mit seinem Hofstaat für die Sessionen 2003 und 2004 inthronisiert.

Um die Spannung bei den Kettiger Bürgern zu steigern und den Diskussionsbedarf im Dorf zu erhöhen, werden immer beim Start in eine neue Session, also um den 11.11. herum, die Namen des Prinzen und seiner Hofstaatsmitglieder bekannt gegeben. Diese wichtige Amtshandlung findet alle zwei Jahre im Anschluss an den Sankt- Martins- Umzug im Saal Rünz statt. Gegen 22.11 Uhr am vergangenen Freitag wurde der neue Hofstaat offiziell von der Karnevalsgesellschaft "Gemütlichkeit" Kettig benannt. Im proppevollen Saal verkündete KG-Präsident Bernd Korb, der auch schon einmal Prinz war, den Namen des neuen Prinzen. Es ist Dietmar Zimmermann; im örtlichen Vereinsleben absolut kein Unbekannter! Genau wie der kommende Prinz, der ja erst zu Beginn des kommenden Jahres inthronisiert wird, erhielten die Hofstaatsmitglieder fröhlichen Applaus des erwartungsvollen Publikums. Die jeweiligen Aufgaben der Karnevalisten werden allerdings bis zur Proklamation geheim gehalten. Zum Hofstaat gehören: Dominik Moskopp, Stefan Windheuser, Patrick Jungblut, Michael Vorwerk und Andreas Elingsheuser. Der zukünftige Hofstaat hat noch eine Überraschung für seine Anhänger bereit. Auf seiner WebSite -www.prinz-dietmar.de - gibt es ein Gewinnspiel, an dem jeder teilnehmen kann. Die Ermittlung der Gewinner erfolgt am Karnevalssonntag, dem 2. März 2003 auf dem Kostümball im Saal Rünz. Da es sich der neue Hofstaat sowie die Karnevalsgesellschaft als oberstes Ziel gesetzt haben, mit der närrischen Bevölkerung zusammen eine vergnügte Session zu gestalten, bitten sie alle Karnevalsbegeisterten, sich an den Saalveranstaltungen sowie am Triumphzug tatkräftig zu beteiligen. Hierbei wäre es toll, das positive Image des Kettiger Karnevals über die Ortsgrenzen hinweg durch stimmungsvolle Sitzungsvorträge sowie beeindruckende Motivwagen zu fördern. Der künftige Prinz, sein tatendurstiger Hofstaat und die Karnevalsgesellschaft "Gemütlichkeit 1902 Kettig" jedenfalls grüßen bereits jetzt das gesamte närrische Volk in Kettig und Umgebung und laden herzlich zu den bevorstehenden turbulenten Veranstaltungen ein:

Sa, 25. Januar 2003: Prinzenproklamation

Sa, 8. Februar 2003: Kindersitzung

So, 16. Februar 2003: Dorfsammlung

Fr, 21. Februar 2003: 1. Galasitzung

Sa, 22. Februar 2003: 2. Galasitzung

So, 23. Februar 2003: Altbürgersitzung

So, 2. März 2003: Schlüsselübergabe, Kostümball

Mo, 3. März 2003: Dämmershoppen

Di, 4. März 2003: Triumphzug, Kostümball

Mi, 5. März 2003: Heringsessen

- JÜG -