2. Kettiger Weihnachtsmarkt

Der 2. Kettiger Weihnachtsmarkt am Samstag, den 15.12.2012, hat sich als großer Publikumsmagnet erwiesen. Zahlreiche Besucher aus Nah und Fern konnten am 3. Adventssamstag in Kettig begrüßt werden.

An Verkaufs-, Essens- und Getränkeständen boten Vereine und Privatpersonen unserer Gemeinde sowie aus der näheren Umgebung ein reichhaltiges Angebot an Kulinarischem, Kunst, Selbstgebasteltem und Dekorativem an.

Durch das Programm führte Stefan Kronewald, das von dem Männergesangverein, dem Kirchenchor „Cäcilia“, dem Chor PlusMinus 50 sowie den Rheinischen Musikfreunden mitgestaltet wurde. Das Jugendorchester der „Rheinischen Musikfreunde“ sowie die „Cäcilia Kids“ begeisterten ebenso wie nahezu 100 Schülerinnen und Schüler der Grundschule Kettig mit ihren weihnachtlichen Darbietungen. Dank der Radioübertragung durch Udo Thielen konnten auch die Daheimgebliebenen an dem Weihnachtsmarkt und dem Bühnenprogramm teilhaben.

Ein Besuch auf dem Saal, wo die Kommunale Jugend und die Kindertagesstätte ein Programm für die Kleinsten vorbereitet hatten, sorgte ebenso wie der Besuch der Summi von der Rhein-Zeitung für einen abwechslungsreichen Nachmittag. Besonders begeistert waren die Kinder vom Nikolaus, der sich für jedes Kind Zeit nahm und Süßigkeiten verteilte.

Die festlich geschmückten Höfe luden die Besucher bis zum späten Abend zum Verweilen ein.

Viele Standbetreiber hatten sich im Vorfeld bereit erklärt, einen Teil ihrer Einnahmen, teilweise sogar die Kompletteinnahmen, für den Sozial- und Kulturfonds der Ortsgemeinde Kettig zu spenden, der bedürftige Personen unserer Gemeinde sowie unsere ortsansässigen Vereine unterstützt.
2

An dieser Stelle möchte ich mich nochmals bei den Vereinen und Ausstellern bedanken, die durch ihr Zutun zum Gelingen des Weihnachtsmarktes beitragen haben.
Die Ortsgemeinde Kettig freut sich schon heute auf ein Wiedersehen auf dem Weihnachtsmarkt am 3. Adventssamstag 2014 in Kettig!

Ihr
Peter Moskopp
Ortsbürgermeister