Kettiger Grundschule in neuem Glanz

Wie Bürgermeister Norbert Hansen mitteilt, waren im Innenbereich der Grundschule Renovierungsarbeiten erforderlich geworden. Bereits im vergangenen Jahr hat der Schulträgerausschuss dazu die entsprechenden Beschlüsse gefasst, so dass die Sommerferien zur Durchführung der Arbeiten genutzt wurden. So wurden die Flure im Erd- und im 1. Obergeschoss mit neuen freundlichen Farben gestrichen, ein Klassenraum im Erdgeschoss wurde renoviert und neue Elektroanschlüsse gelegt. An verschiedenen Klassenräumen wurden darüber hinaus neue Türen angebracht. Jetzt ist alles so hergerichtet, so Norbert Hansen, dass die Kinder der Grundschule nach den Sommerferien in eine Schule mit freundlicher Atmosphäre gehen können. Der Bürgermeister legt großen Wert darauf, dass die Kettiger Grundschule mit einem engagierten Lehrerkollegium, ihren guten Ruf weiter ausbauen kann. Dazu gehört auch, dass die Ausstattung durch den Schulträger, nämlich die Gemeinde Kettig, den Anforderungen von Schüler und Lehrern gerecht wird. Zu Beginn des neuen Schuljahres bittet Norbert Hansen alle Verkehrsteilnehmer; um erhöhte Aufmerksamkeit. Dies gilt dem Schutz der Schülerinnen und Schüler zum Beginn des neuen Schuljahres. In diesem Zusammenhang regt Hansen die Nutzung der Kettiger Grabengässchen an.

Gemeindeverwaltung Kettig

Pressemitteilung

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.