Volkstrauertag 2014

Liebe Bürgerinnen,
liebe Bürger,

„Fünf große Feinde des Friedens wohnen in uns: nämlich Habgier, Ehrgeiz, Neid, Wut und Stolz. Wenn diese Feinde vertrieben werden könnten, würden wir zweifellos ewigen Frieden genießen.“

Wenn am 16. November der Volkstrauertag begangen wird, gedenken wir in tiefer Anteilnahme der Millionen Opfer von Krieg und Gewaltherrschaft.

Zur diesjährigen Gedenkfeier anlässlich des Volkstrauertages am Sonntag, den 16.11.2014 lade ich Sie herzlich ein.

Die Feier beginnt um 10.30 Uhr mit einem Gottesdienst in der Kath. Pfarrkirche, um anschließend auf dem Friedhof zum Gedenken an die Opfer von Krieg und Gewalt gemeinsam einen Kranz niederzulegen.

Wir werden wie in jedem Jahr von den Rheinischen Musikfreunden, dem Kirchenchor „Cäcilia“ und dem Männergesangverein begleitet.

Besuchen Sie bitte die Gedenkstunde. Sie setzen damit ein Zeichen gegen Krieg und Gewalt.

Ihr
Peter Moskopp
Ortsbürgermeister