Das Bürgerhaus erhielt das erste Kreidezeichen

Damit die Botschaft vom Frieden in der Welt auch in diesem Jahr wieder in die Häuser in Kettig kommt, hatten sich die kleinen und großen Sternsinger zum Empfang im Bürgerhaus mit Bürgermeister Peter Moskopp getroffen. Zusammen mit Brigitte Nickenich vom Pfarrgemeinderat, Pastor Johannes Steffens, einigen Eltern und den ehrenamtlichen Helfern bereitete sich eine Abordnung von 25 Kindern in den Gewändern der Heiligen Drei Könige auf ihre Mission vor. Zuvor gab es einen kleinen Liedvortrag. Insgesamt waren so in Kettig 37 Kinder im Alter von sechs bis 13 Jahren, elf Erwachsene und fünf Jugendliche unter dem Motto „Segen bringen, Segen sein, gesunde Ernährung für Kinder auf den Philippinen und weltweit“ im Einsatz.2500 Sternsinger feierten in Paderborn die bundesweite Eröffnung der 57. Aktion Dreikönigssingen. Wenn die Sternsinger in den ersten Tagen des Jahres 2015 den Segen Gottes zu den Menschen bringen und Spenden für Kinder in Not sammeln, richten sie den Blick besonders auf Kinder, die unter Mangel- und Unterernährung leiden, so Moskopp in seiner kurzen Erläuterung an die Sternsinger. Weiter bedankte er sich für den Einsatz der vielen ehrenamtlichen Helfer.
Weltweit hat jedes vierte Kind nicht genug zu essen oder ist einseitig ernährt. Dieser Mangel hat gravierende Folgen: Die betroffenen Kinder können sich nicht gesund entwickeln und sind anfälliger für Krankheiten. Mit dem Kreidezeichen „20*C+M+B+15“ bringen die Mädchen und Jungen in den Gewändern den Segen „Christus segne dieses Haus“ zu den Menschen und sammeln für Not leidende Kinder in aller Welt.
Das erste Kreidezeichen erhielt das Bürgerhaus im Beisein von Bürgermeister Moskopp. Lena Kuppert brachte es am Eingang des Bürgerhauses selbst an. Waren es im vergangenen Jahr 2898,44 Euro, soll in diesem Jahr die Marke von 3000 Euro überschritten werden. Die „Kaspars, Melchiors und Balthasars“ in Kettig waren auf jeden Fall bestens vorbereitet und motiviert.

"Das Bürgerhaus erhielt das erste Kreidezeichen". In: Blick aktuell, vom 06 Januar 2015, S. 26 - http://www.blick-aktuell.de/Nachrichten/Das-Buergerhaus-erhieltdas-erste-Kreidezeichen-115276.html