Kunstausstellung am 20. März

2016 Kunstausstellung

„Denn Kunst ist nichts anderes als Gestaltung mit beliebigem Material.“ (Kurt Schwitters). Nach dieser Devise laden drei Kettiger Künstlerinnen am
Sonntag, den 20. März 2016, von 14.30 Uhr bis 18.00 Uhr, zur ersten Ausstellung ihrer Künste ins Bürgerhaus in Kettig ein.

Mit Werken von Heike Offermann, Andrea Hoffmann und Xenia Fischer gehört eine abwechslungsreiche Mischung zum Konzept mit dazu. Die Malerinnen arbeiten überwiegend mit Acrylfarben auf Leinwand. Selbstverständlich können die Kunstwerke käuflich erworben werden.

Die Idee, eine Ausstellung im Bürgerhaus in Kettig zu organisieren, kam Ortsbürgermeister Moskopp im Spätsommer letzten Jahres, nachdem er die Ausstellung im Gut Nettehammer in Andernach besucht hat. Unter einer Vielzahl von Künstlern stellten dort auch drei Künstlerinnen unserer Ortsgemeinde ihre Werke aus. Die Damen erklärten sich spontan bereit, eine ähnliche Veranstaltung in Kettig mit zu organisieren.

Die Künstlerinnen freuen sich am 20. März ab 14.30 Uhr auf Ihren Besuch im Bürgerhaus. Neben der Ausstellung werden Sie in der Gaststätte des Bürgerhauses bei Kaffee und selbst gebackenem Kuchen sicherlich einen schönen Nachmittag verleben.