Grünschnittsammelplatz und Containerinseln

710220 web R K by Monika Oumard pixelio.de
Symbolfoto: Monika Oumard /pixelio.de

Liebe Mitbürgerinnen, liebe Mitbürger,

seit dem 02. März 2017 sind der neue Grünschnittsammelplatz sowie die Containerinseln in der Kärlicher Straße, 56220 Kettig, zur Ablagerung von Grünabfall freigegeben. Leider muss immer wieder festgestellt werden, dass dort nicht geeignete Materialen, wie z. B. Bauschutt, Metalle, Elektrogeräte o. ä. unsachgemäß abgelagert werden.

 

Daher gebe ich Ihnen noch einmal die wichtigsten Informationen anhand, was wo entsorgt werden kann:

Grünschnittsammelplatz
Kostenlose Entsorgung von holz- und strauchartigem Grünabfall an nahezu 300 Tagen im Jahr, ohne Mengenbegrenzung, ohne vorherige Anmeldung und ohne zusätzliche Kosten, da diese in der Grundgebühr enthalten sind.

Containerinseln
Kostenfreie Annahme von Laub und Rasenschnitt in der Zeit vom
01.03. bis zum 30.11. jeweils
freitags von     10.00 Uhr – 17.00 Uhr
samstags von       8.00 Uhr – 13.00 Uhr

Zu diesen Zeiten wird der Grünschnittsammelplatz durch Personal beaufsichtigt.

Bauschutt und Erdaushub
Hier besteht die Möglichkeit der kostenlosen Anlieferungsmöglichkeit auf der Containerinsel In der Rheinau in Mülheim-Kärlich (1 cbm monatlich kostenfrei).

Ergänzende Informationen gibt es auch auf der Internetseite der Kreis-verwaltung Mayen-Koblenz unter www.kreislaufwirtschaft-myk.de.

Peter Moskopp
Ortsbürgermeister