Neue Corona-Schnelltest-Stationen in der Verbandsgemeinde Weißenthurm

pexels covid2
Symbolfoto:Pexels.com

In der Verbandsgemeinde Weißenthurm gibt es ab sofort mehr Möglichkeiten, einen Corona-Schnelltest durchzuführen. Seit dem 8. März können sich alle Bürgerinnen und Bürger in Rheinland-Pfalz ohne Symptome mindestens einmal pro Woche kostenlos auf das Coronavirus testen lassen. Im Gewerbepark Mülheim-Kärlich hat die VG Weißenthurm in Kooperation mit der dortigen Apotheke ein Testzentrum eingerichtet. Außerdem testen seit Anfang März mehrere Arztpraxen. Zusätzlich bietet nun die Weißenthurmer Logopädie-Praxis Windheuser und der DM-Markt in Mülheim-Kärlich Teststationen an. Außerdem gibt es in den Räumen von Alexander´s Catering in Urmitz Schnelltests und einen Test-Drive-In auf dem Gelände der Urmitzer Firma Visiova.
Seit 18. März steht an der Apotheke im Gewerbepark das Schnelltestzentrum der VG bereit. In einem Container an der Industriestraße können sich Bürgerinnen und Bürger dort von Montag bis Samstag zwischen 10 und 16 Uhr testen lassen. Dazu ist eine Terminvereinbarung über die Plattform doctolib erforderlich. 
Ebenfalls im Gewerbepark bietet der DM-Markt in der Industriestraße 30 a Schnelltests an. Termine montags bis freitags zwischen 9.30 Uhr und 16.30 Uhr können online über www.dm.de reserviert werden.
In der Urmitzer Rudolf-Diesel-Straße 22, parallel zum Mülheim-Kärlicher Gewerbegebiet, befindet sich auf dem Gelände der Firma Visiova eine Drive-Through-Teststation, in der aus dem Auto heraus getestet wird. Geöffnet ist von Montag bis Freitag von 7 bis 9 Uhr, 11 bis 13 Uhr und 16 bis 19 Uhr sowie samstags von 10 bis 16 Uhr. Die Anmeldung zu einem Schnelltest erfolgt online über www.wecareshop.de/schnelltest, ist aber auch spontan vor Ort möglich.
Ebenfalls in Urmitz hat der Neuwieder Arzt Dr. Markus Ackermann  in den Räumen von Alexander´s Catering eine Teststation eingerichtet. In der Brückenstraße gibt es Montag bis Freitag zwischen 8 und 18 Uhr und Samstag zwischen 9 und 18 Uhr kostenlose Schnelltests. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.
In Weißenthurm startet Logopädin Janina Windheuser am 20. April in Räumen des Rathauses der Stadt mit einer weiteren Teststation. Das Angebot in der Hauptstraße 185 steht dienstags und donnerstags von 17 bis 19 Uhr zur Verfügung. Zunächst finden die Schnelltests ohne Termin statt, bevor voraussichtlich ab 26. April Online-Reservierungen möglich sind.
Schon seit März testet die Eulenturm-Apotheke in  Weißenthurm nach telefonischer Anmeldung montags zwischen 15 und 17.30 Uhr und freitags zwischen 14 und 17.30 Uhr. Außerdem gibt es Schnelltests in der Bassenheimer Praxis Klinghuber während der üblichen Öffnungszeiten, in der Kaltenengerser Arztpraxis Ulrike Altenburg Montag, Dienstag und Donnerstag zwischen 13 und 15 Uhr und Mittwoch und Freitag zwischen 12 und 14 Uhr. In Mülheim-Kärlich hat die Zahnarztpraxis Dortmann / Bulatovic eine Teststation zu den üblichen Öffnungszeiten eingerichtet, ebenso die Kinderarztpraxis Ali al-Meky in Sankt Sebastian. Für die Schnelltests in den verschiedenen Praxen ist eine vorherige telefonische Anmeldung erforderlich.
Ohne Termin testet die Praxis Isenberg in der Rheinlandhalle am Platz Château-Renault in Mülheim-Kärlich Montag, Mittwoch und Freitag von 9 bis 11.30 Uhr.

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.