Weihnachtsmarkt der Ortsgemeinde Kettig am Samstag, den 11. Dezember 2021

Am Montag, den 20. September 2021, fand im Bürgerhaus in Kettig die erste Vorbesprechung anlässlich des diesjährigen Weihnachtsmarktes statt.

Es wurde darüber nachgedacht, Corona-bedingt den Weihnachtsmarkt in diesem Jahr nicht auf dem Dorfplatz stattfinden zu lassen, sondern evtl. als Standort den Parkplatz der Anne Frank-Sporthalle  zu wählen. Dieser Vorschlag wurde von einem Großteil der Teilnehmer positiv aufgenommen.  Im Anschluss an die Diskussion wurde vorgeschlagen, den Weihnachtsmarkt in diesem Jahr auf dem Gelände der Förder- und Wohnstätten durchzuführen.

Die Geschäftsführerin, Frau Iris Schubert, begrüßte diesen Vorschlag und versprach, sich mit den zuständigen Ämtern in Verbindung zu setzen, um eine Genehmigung zu erwirken. Diese Genehmigung wurde von Seiten der Behörden erteilt, so dass im Rahmen der geltenden Corona-Vorschriften die 3-G-Regel und ein professionelles Hygienekonzept Anwendung findet (geimpft, genesen, getestet - auch für Kinder unter 12 Jahre keine Testpflicht) und der Weihnachtsmarkt nun am 11.12.2021 von 14.00 Uhr – 21.00 Uhr  auf dem Gelände der Förder- und Wohnstätten gGmbH  stattfinden kann.

Ein herzliches DANKESCHÖN an Frau Schubert, die sich dafür eingesetzt und es somit ermöglicht  hat, dass unsere Dorfgemeinschaft und die Förder- und Wohnstätte gemeinsam einen schönen Tag verleben dürfen.

Wer sich noch anmelden möchte, kann dies gerne im Gemeindebüro bei Frau Kurdek tun.

Peter Moskopp

Ortsbürgermeister

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.