Bürgermeister Moskopp bei den Sternsingerinnen und Sternsinger

100122

„Gesund werden – Gesund bleiben. Ein Kinderrecht weltweit “, hieß das Leitwort der bundesweiten Aktion Dreikönigssingen in diesem Jahr.

Da seitens der Seelsorger der Pfarreiengemeinschaft entschieden wurde, dass Corona bedingt die Kinder leider auch dieses Jahr wieder nicht als Sternsingerinnen und Sternsinger von Haus zu Haus gehen können, um den Menschen den Segen „Christus Mansionem Benedicat“ zu bringen, konnten alternativ die Bürgerinnen und Bürger sich in Kettig vor der Kirche am 08.01.2022 und 09.01.2022 ihren Segen abholen.

Herr Bürgermeister Peter Moskopp war selbstverständlich auch am 08.01.2022 bei den Sternsingerinnen und Sternsinger und holte sich den Segensspruch „20*C+M+B+22“ für das Bürgerhaus ab.

Wir hoffen, dass wir die Sternsinngerinnen und Sternsinger im nächsten Jahr wieder in unserem Bürgerhaus empfangen können und bedanken uns bei den Kindern sowie Elisabeth Gies für die Organisation.

 

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.