Wappen

wappenkettig

Der Schild ist geteilt. Oben auf rotem Grund einen weißen, blau geständerten Adler. Unten in Silber ein rotes Kreuz. Kettig bildete früher einen Bestandteil des Amtes Bergpflege und gehörte damit zu Kur Trier, dessen Wappen das rote Kreuz war.

Der Adler ist dem Wappen der Ritter von Kettig entnommen, die ein Burghaus im Ort besaßen, jedoch bereits im 17. Jahrhundert ausgestorben sind. Sie führten als Wappen einen weißen Adler mit blauen Ständern im roten Schild.

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.