Vertretung der Gemeindesekretärin

Stellenausschreibung

Bei der Ortsgemeinde Kettig ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt

die Vertretung der Gemeindesekretärin

zu besetzen.

Das Aufgabengebiet der zu besetzenden Stelle erstreckt sich insbesondere auf:

  • allgemeine Sekretariatsaufgaben

  • Terminverwaltung und -vorbereitung

  • Postbearbeitung

  • Betreuen der Besucher und Gäste des Ortsbürgermeisters

Wir erwarten:

  • eine erfolgreich abgeschlossene Ausbildung im kaufmännischen Bereich

  • gute mündliche und schriftliche Ausdrucksfähigkeit

  • einen freundlichen und souveränen Umgang mit Menschen

  • fundierte EDV-Kenntnisse in Bezug auf die gängigen Microsoft-Office-Anwendungen

Es handelt sich um eine Vertretungsstelle der Gemeindesekretärin. In Vertretungsfällen beträgt die Arbeitszeit 20 Stunden/Woche. Die Arbeitszeiten verteilen sich montags, dienstags und donnerstags auf die Nachmittage sowie zusätzlich donnerstags und freitags auf die Vormittage. Das Beschäftigungsverhältnis richtet sich nach den Bestimmungen des Tarifvertrages für den öffentlichen Dienst (TVöD); die Einstellung erfolgt in der Entgeltgruppe 5 TVöD. Für schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber gelten die gesetzlichen Vorschriften.

Schriftliche Bewerbungen sind unter Beifügung aussagekräftiger und vollständiger Bewerbungsunterlagen bis spätestens zum 18.01.2019 an die Ortsgemeinde Kettig, z. Hd. Herrn Ortsbürgermeister Peter Moskopp, Hauptstraße 2, 56220 Kettig, zu richten.

Für Rückfragen hinsichtlich des Inhalts der ausgeschriebenen Stelle steht Ihnen Herr Moskopp unter der Rufnummer 02637/ 2176 zur Verfügung.