Herzlich Willkommen in Kettig

bmAls Bürgermeister darf ich Sie auf der Homepage der Gemeinde Kettig recht herzlich begrüßen.

Auf den nachfolgenden Seiten wollen wir unseren Bürgerinnen und Bürgern, Neubürgern sowie Gästen helfen, Kettig besser kennenzulernen. Unser Ort gehört zur Verbandsgemeinde Weißenthurm und derzeit leben ca. 3460 Bürgerinnen und Bürger in Kettig. In den vergangenen Jahrzehnten hat sich unser Dorf zu einer familien- und kinderfreundlichen Gemeinde entwickelt. Ein aktives Kultur- und Vereinsleben im Zusammenwirken mit den Schulen, dem Kindergarten, der Kirche und den ehrenamtlich tätigen Bürgerinnen und Bürgern prägen unser Gemeinwesen und fördern das Miteinander. Eine gute Infrastruktur sowie weiterführende Schulen in den Nachbarorten macht Kettig zu einem Dorf für alle Generationen.
Die gute verkehrsgünstige Anbindung unseres Ortes an die B 9, die A 48 und die A 61 machen Kettig auch zu einem interessanten Gewerbestandort. Sprechen Sie mich an, wenn Sie an einer Gewerbeansiedlung in unserem neuen Gewerbegebiet interessiert sind.
Ich wünsche Ihnen viel Spaß bei Ihrem virtuellen Rundgang und würde mich freuen, wenn Sie uns wieder auf unserer Homepage besuchen würden. Ein gut eingespieltes Team arbeitet mit viel Freude und Engagement an der Aktualität der folgenden Seiten.
Für Fragen, Wünsche, Meinungen und Anregungen stehe ich Ihnen neben der Gemeindeverwaltung jederzeit als Ansprechpartner gerne zur Verfügung.

Ihr Peter Moskopp, Ortsbürgermeister

Hilfe beim Baumgießen gesucht

pexels thirdman 7656746
Foto: Thirdman | Pexels.com

Liebe Mitbürgerinnen, liebe Mitbürger!

Unsere Bäume an den Straßenrändern und den Grünanlagen prägen das Gesicht unserer Gemeinde. Nicht nur das: Bäume spenden Schatten und sie tragen zur Kühlung in dieser aufgeheizten Jahreszeit mit bei. Sie filtern die Luft und fördern die Insektenvielfalt und speichern ganz nebenbei CO2. Ein für den Klimawandel mitverantwortliches Gas.
Die langanhaltende Trockenphase macht den Bäumen im Gemeindegebiet zu schaffen. Schon jetzt lassen viele Straßenbäume ihre Blätter hängen. Das zusätzliche Wasser kann den Bäumen in der aktuellen Hitzeperiode das Überleben sichern. Daher bittet die Gemeindeverwaltung Kettig, beim Gießen der gemeindeeigenen Bäume mitzuhelfen.

Unsere Mitarbeiter sind regelmäßig im gesamten Gemeindegebiet unterwegs, benötigen aber noch zusätzliche Unterstützung. Insbesondere junge Bäume leiden unter der Trockenheit, da sie noch kein weit verzweigtes Wurzelwerk besitzen. Deswegen tut ihnen jeder extra Liter Wasser gut. „Wenn Sie dem Baum vor Ihrem Haus einmal in der Woche ein paar Liter oder sogar ein paar Eimer Wasser gönnen, ist sehr viel geholfen. Lassen Sie uns gemeinsam den Bäumen durch die Trockenheit helfen, damit sie uns weiter Schatten und Sauerstoff spenden“. Idealerweise werden die Bäume früh morgens oder nach Sonnenuntergang gewässert. Dann können sie das Wasser am besten aufnehmen.

Liebe Mitbürgerinnen, liebe Mitbürger, es wäre toll, wenn Sie eine Patenschaft für einen oder mehrere Bäume übernehmen und uns somit bei der Bewässerung unterstützen. Gerne können Sie sich bei der Gemeindeverwaltung für diese Patenschaft anmelden, damit wir einen Überblick haben, um welche Bäume sich regelmäßig gekümmert wird.

Übrigens: Auch Vögel und Insekten freuen sich über eine Tränke auf dem Balkon. Dazu genügt schon ein Untersetzer für einen Blumentopf mit täglich frischem Wasser!

Peter Moskopp
Ortsbürgermeister

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.