Grabengässchen wird beleuchtet

Das Grabengässchen von der Bergstraße bis zur Andernacher Straße wird von den Kindern der Grundschule gerne als sicherer Schulweg genutzt. Dabei kann die Hauptstraße von vielen Kindern gemieden werden. Wie Bürgermeister Norbert Hansen mitteilt, ist dieses Grabengässchen ab sofort beleuchtet. Der Gemeinderat hatte die Anbringung von Straßenleuchten für dieses Wegestück auf Antrag der FDP-Fraktion beschlossen. Mit der Fertigstellung nach den Schulferien können die Kinder diesen Weg auch in der dunklen Jahreszeit gefahrlos nutzen.

Gleichzeitig bittet der Ortsbürgermeister die Anlieger um Mithilfe bei der Sauberhaltung dieses vielgenutzten Grabengässchens und um das Zurückschneiden der überhängenden Äste.

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.