Danke 1100 Jahre Kettig

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Kettiger Bürgerinnen und Bürger,

Ereignisreiche Tage und Nächte liegen hinter uns. Wir haben mit Menschen aller Altersgruppen auf der Hauptstraße am „Ket-Tisch“ und auf dem Dorfplatz den 1100. Geburtstag unseres Ortes gefeiert.

In vielen Stunden Arbeit und gemeinsam mit unzähligen Helferinnen und Helfern haben wir im Vorfeld und während der Veranstaltung dafür Sorge getragen, dass das Fest für Anwohner und Gäste optimal verlaufen konnte.

Mein Dank geht an die Mandatsträger in den Ausschüssen und dem Rat der Ortsgemeinde Kettig. Über Parteigrenzen hinweg haben wir an einem Strang gezogen und mit unserer Einigkeit die Weichen für den 1100. Geburtstag gestellt. Wie überaus erfolgreich wir damit waren, davon konnte sich jeder selbst überzeugen und jeder von Ihnen darf sich sicher sein, einen Teil zum Gelingen der Veranstaltung beigetragen zu haben.

Aber unser aller Bemühungen wären umsonst gewesen, wenn Sie, liebe Kettiger, nicht mitgeholfen hätten. Sie haben in den Tagen der Vorbereitung und dann an den Tagen der 1100-Jahrfeier einige Änderungen im Straßenverkehr und im täglichen Ablauf hinnehmen müssen und das mit guter Laune und Freude getan. Das hat uns über alle Maßen gefreut und mit Stolz erfüllt. Sie sind großartige Menschen!

Wir möchten uns bei den örtlichen Gewerbetreibenden, den ortsansässigen Banken und den Unternehmern, mit denen wir seit Jahrzehnten geschäftlich verbunden sind bedanken, dass diese uns mit einer Spende zur Finanzierung der Veranstaltung unterstützt haben.
Den örtlichen Vereinen, die uns mit Helferinnen und Helfern, Gerätschaften etc. an diesen Tagen tatkräftigt unterstütz haben,sagen wir DANKE! Gerade diese Vereine sind für die Ortsgemeinde Kettig und das soziale Leben so wichtig. Jugendliche sind sinnvoll aufgehoben, Vereine lehren wichtige Lebensregeln, vermitteln den Gemeinschaftssinn und fördern das Miteinander im Verein und der Ortsgemeinde.

Wir sind überzeugt davon, dass sich durch die 1100-Jahrfeier der Bekanntheitsgrad unserer Gemeinde auf Dauer weiter positiv auswirken wird, denn schon jetzt ist die Resonanz bei den Besuchern einstimmig gut und die Neugierde auf unseren schönen Ort Kettig geweckt.

Und auf den können wir zu Recht stolz sein wieauch auf die wunderbaren Menschen, die hier leben.
Danke Ihnen allen!

Peter Moskopp
Ortsbürgermeister

Download Zeitungsartikel blick Aktuell (735 KB)

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.