TuS Kettig: Sascha Wellems ist neuer Vorsitzender

wellems

Der TuS Kettig hatte für den 11.03.2022 zur Mitgliederversammlung 2022 eingeladen, die im Hotel „Kaiser“ stattfand. Wichtigster Punkt der Tagesordnung war die Neuwahl des Vorstandes.

18 Mitglieder des Vereins waren der Einladung der 1. Vorsitzenden Monika Wildner gefolgt, die die Versammlung pünktlich eröffnete und die Anwesenden begrüßte.

Danach gedachte man der im vergangenen Jahr verstorbenen Vereinsmitglieder.

Als nächster Punkt stand der Geschäftsbericht des Vorstandes und der Abteilungen auf der Tagesordnung. Monika Wildner ließ zunächst noch einmal verschiedene Aktivitäten des vergangenen Jahres Revue passieren. Im Vordergrund ihres Berichtes standen einige Aktivitäten des vergangenen Jahres. So wurde die Tennisanlage neu saniert und für den Außenbereich auf dem Sportplatz 2 überdachte Auswechselbänke angeschafft. Ihr besonderer Dank galt den Mitgliedern und Übungsleitern des TuS Kettig, die während der langen Corona-Zeit dem Verein die Treue gehalten haben.

Es folgten dann kurze Berichte der einzelnen Abteilungen.

Nachdem den Sitzungsteilnehmern der Kassenbericht von Monika Wildner zur Verfügung gestellt wurde, berichtete Jan Quint, der gemeinsam mit Ingo Werner die Kasse geprüft hatte, von einer ordentlichen und übersichtlichen Kassenführung, die zu keinerlei Beanstandungen führte. Sie beantragen die Entlastung der Kassiererin, die einstimmig erfolgte.

Dann stand die Wahl eines Versammlungsleiters an, für den Niklas Geisen vorgeschlagen wurde. Seine Wahl erfolgte einstimmig und er beantragte zunächst die Entlastung des Vorstandes, die ebenfalls ohne Gegenstimme erfolgte.

Der wichtigste Tagesordnungspunkt stand dann auf dem Programm, denn es musste ein neuer Vorstand gewählt werden.

Aus verschiedenen Abteilungen wurde vor der Neuwahl der scheidenden 1. Vorsitzenden Monika Wildner für ihre herausragende Leistung in den vergangenen 16 Jahren gedankt, in der sie den TuS Kettig mit großem Engagement geführt hat. Besonders ihre Bereitschaft, alle anfallenden Aufgaben und Probleme besonnen und zur Zufriedenheit der Beteiligten zu lösen, Abteilungsübergreifende Lösungen zu finden und das Angebot des Vereins mit immer aktuellen und neuen Sportangeboten anzupassen, wurde dabei hervorgehoben. Nicht umsonst ist der TuS Kettig während ihrer Amtszeit von ca. 400 auf aktuell 720 Mitglieder gewachsen.

Die erforderlichen Neuwahlen brachten dann jeweils einstimmige Ergebnisse. Sascha Wellems wurde zum neuen 1.Vorsitzenden gewählt. Ihm zur Seite stehen Alexander Groß als 2.Vorsitzender und Armin Zirvas als 3. Vorsitzender.
Zum neuen Kassierer wurde Niklas Zimmer gewählt. Manfred Klöckner (Jugendwart) und Hans Linden (Geschäfts- und Schriftführer) wurden in ihren bisherigen Positionen bestätigt.

Nach seiner Wahl übernahm dann Sascha Wellems die Leitung der Sitzung und teilte mit, dass der Versammlung ein Antrag vorliegt, die bisherige Vorsitzende Monika Wildner nach § 5 der Ehrenordnung des TuS Kettig zur „Ehrenvorsitzenden“ zu ernennen.
Diesem Antrag folgte die Mitgliederversammlung einstimmig.

Weitere Wortmeldungen ergaben sich nicht mehr und so konnte der Vorsitzende die Sitzung schließen.

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.